Aktuelles

Bufdi ab September 2017 gesucht

Willst du Kinder in ihrer Entwicklung beobachten?

Suchst du eine kleine Einrichtung mit entspannter, familiärer Atmosphäre?

Möchtest du reformpädagogische Ansätze kennenlernen?

Wir, die Elterninitiative Sonnengarten, suchen eine/n Bundesfreiwillige/n ab September 2017 und sind anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Wir betreuen 18 Kinder von 1,5 Jahren bis zum Schuleintritt.
Unser Kinderladen ist durch die Station U6 Kaiserin-Augusta-Str. perfekt an das U- und S-Bahn-Netz Berlins angeschlossen.

Die Verwaltung/Organisation übernehmen bei uns die Eltern. Die Erzieher sind für alle pädagogischen Belange zuständig. Konzeptionell arbeiten wir nach M. Montessori, E. Pikler u. der Reggio Pädagogik.

Humor, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Gestaltungsfreude in der Arbeit mit Kindern sind uns wichtig.
Doch über allem steht die Haltung zu Menschen im Allgemeinen und Kindern im Besonderen (durch eine wertschätzende, einfühlsame u. interessierte Umgangsweise).

Wir sorgen für optimale Bedingungen in Bezug auf den Betreuungsschlüssel und zahlen dir ein Taschengeld. Wir pflegen wöchentliche Teamsitzungen, intensive Vorbereitungen, flache Hierarchien und eine sehr gute Zusammenarbeit mit den Eltern.
Desweiteren täglich (bei Bedarf auch stündlich) frischen Kaffee oder Tee und leckeres, von einer Köchin zubereitetes, vegetarisches Vollwert-Bio-Essen.

Wir freuen uns, wenn Du Dich angesprochen fühlst und laden Dich herzlich ein, uns kennenzulernen!

Das Team vom Sonnengarten

Kontakt:
Wir freuen uns über deine Bewerbung bitte per E-Mail an: kontakt@berlin-sonnengarten.de (Telefon: 030 75 212 75)

Liebe Besucher!

Die neue Website des Kinderladen Sonnengarten befindet sich aktuell noch in der Entwicklung und bietet daher noch nicht alle von uns gewünschten Inhalte.

Unseren Kinderladen gibt es schon seit vielen Jahren. Gegründet wurde er 1990 als Eltern­initiativ-Kinder­tagesstätte (EKT). Seit Sommer 2015 gibt es nun einen Neuanfang. Im Sonnengarten werden 18 Kinder im Alter von 1 1/2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Unser Team besteht aus zwei ErzieherInnen, einer Erzieherin in berufsbegleitender Ausbildung sowie einer FSJ'lerin und einer Kunstpädagogin.

Reformpädagogik

Der Schwerpunkt unserer Arbeit beruht auf Maria Montessori und der vorbereiteten Umgebung. Ebenfalls eine wesentliche Rolle spielen bei uns die Reggio-Pädagogik und die frühkindliche Entwicklung nach E. Pikler. Gewaltfreie Kommunikation liegt uns am Herzen, und wir leben ein warmherziges und liebevolles Miteinander.

Ernährung

Großes Gewicht legen wir auch in die gesunde Ernährung unserer Kleinen. Deshalb wird bei uns im Sonnengarten täglich vegetarisch frisch in Bio-Qualität gekocht.

Alltag

Gute Literatur, Bewegung, Musik/Gesang und Freispiel sind ebenso essentielle Bestandteile unseres Alltags.

Es finden regelmäßig Ausflüge statt und einmal im Jahr gibt es eine Kinderladen-Reise.

Kontakt

Wir wünschen uns Eltern, die für die Tagesbetreuung ihrer Kinder eine familiäre Atmosphäre suchen und Lust und Interesse am Konzept der Elterninitiative finden.

Bei Interesse erhalten Sie natürlich alle für Sie relevantenen Informationen auch durch schriftliche oder telefonische Kontaktaufnahme.